Voraussetzung ist eine funktionierende StarMoney-Installation mit bereits eingerichtetem Konto.


Schritt für Schritt:

  1. Legen Sie im Explorer einen Ordner an, in welchen die Umsatz.dbf gespeichert wird. In unserem Beispiel ist das C:\Umsatz.
  2. Wechseln Sie über Kundenverwaltung in die Finanzverwaltung.
  3. Im Datenbaum unter UNO Online / Einstellungen tragen Sie Ihre Bankverbindungen und das dazugehörige Fibu Konto ein.
  4. Tragen Sie ein Erlösekonto ein.
  5. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche und wählen Sie den Ordner aus, in welchem die Umsatz.dbf liegt.
  6. Schließen Sie das Fenster.


Bezahlte Rechnungen von der Bank abholen


Schritt für Schritt:

  1. Holen Sie Ihre Rechnungen mit Starmoney von der Bank ab (In der Menüleiste über Verwaltung / Datenexport). 
  2. Wählen Sie bei "Exportdaten" Umsätze aus.
  3. Wählen Sie bei "Quelle" Ihr Konto aus.
  4. Wählen Sie im Bereich "Dateiformate" dbase (*.dbf) aus.

  5. Geben Sie den Zeitraum vor. Bitte beachten Sie, dass die Bank die vorläufigen Umsätze schon 2 Tage vor Fälligkeit bereitstellen kann. Datieren Sie den Bis-Zeitraum aus diesem Grund 2 Tage zurück. In UNO könnte es sonst zu Doppelbuchungen kommen.
  6. Klicken Sie auf Exportieren (unten rechts)
  7. Die Datei, die angezeigt wird, benennen Sie um in Umsatz.
  8. Legen Sie die Datei im dafür vorgesehenen Ordner ab. In unserem Beispiel wäre das C:\Umsatz
  9. Lesen Sie die Datei in UNO ein, indem Sie im Datenbaum UNO Online / Kontoauszüge aktivieren.
  10. Betätigen Sie anschließend Kontoauszug aktualisieren und Postenliste abgleichen.
  11. Alle Zahlungseingänge, die nicht automatisch abgeglichen werden, weil evtl. die Rechnungsnummer oder der Betrag nicht stimmt, erscheinen nacheinander jeweils in einem Fenster, bitte weisen Sie diese manuell in der Postenliste zu
  12. Wenn Sie mit UNO FiBu arbeiten betätigen Sie noch FiBu abgleichen.


Buchungstexte verwalten

Sie können für regelmäßig wiederkehrende Buchungen Buchungstexte erfassen.


Schritt für Schritt:

  1. Klicken Sie auf Neu.
  2. S.-Nr und A.-Nr. wird angelegt.
  3. Tragen Sie einen Namen ein z.B. ABO.
  4. Tragen Sie die Kontonummer ein, auf welches Konto gebucht werden soll.
  5. Geben Sie einen Verwendungszweck (Buchungstext) in Großbuchstaben  ein. Der Verwendungszweck für diese Buchung muss immer gleich geschrieben werden.
  6. Hat die Buchung immer den gleichen Betrag, so geben Sie auch den Betrag mit ein.
  7. Texts. (Textschlüssel) und Prima. (Primanota) können im Starmoney nachgelesen werden.
  8. Doppelklicken Sie dazu im Starmoney auf die Buchung.
  9. Klicken Sie unterhalb von Kommentar auf Mehr.
  10. Auf der rechten Seite steht der Textschlüssel.
  11. Auf der linken Seite steht die Primanota.