Die Daten zum Ausdruck der Bescheinigung BHKW können wie folgt beschrieben erfasst werden.


In "Art der Anlage" muss Verbrennungsmotor erfasst werden, dann haben Sie in "Art" Blockheizkraftwerk, Notstromaggregat und Verbrennungsmotor zur Auswahl.

Wenn Sie in "Art der Anlage" Wärmepumpe erfassen wird in der Bescheinigung Wärmepumpe aktiviert.

Erfassen Sie in "Art der Anlage" Brennstoffzelle wird in der Bescheinigung Brennstoffzellenheizgerät aktiviert.


Thermische Leistung wird in der Feuerstätte erfasst



In der Abgasanlage kann unter Betriebsart Unterdruck oder Überdruck ausgewählt werden.



Der Hohe Überdruck ist von der Gasdichtheitsklasse abhängig.

Dicht geschweißt und die Gasdichtheitsklasse wird in der Abgasanlage eingetragen.


Schritt für Schritt:

  1. Gehen Sie dazu in die Abgasanlage
  2. Klicken Sie links auf den roten Pfeil, dann auf Abschnitt/Schicht
  3. Unter System/Schicht befindet sich die Gasdichtheitsklasse
  4. Klicken Sie bei System/Schicht auf den roten Pfeil, dann auf weitere Angaben: Schicht, dann kann Dicht geschweißt eingetragen werden




Der Ausdruck der Bescheinigung BHKW erfolgt über


Druckbaum / Anlagen / Besch.-BHKW