Online-Leitfaden von Inkasso Consulting Stumpf e.K.


Zum Aktivieren der Inkassoschnittstelle wechseln Sie in die Finanzverwaltung.

Aktivieren Sie Druck / Posten / Inkassoschnittstelle




Überprüfen Sie Ihre vorgegebenen Unternehmensdaten und klicken anschließend auf Mandant registrieren, um einen Onlinezugang bei Inkasso Consulting Stumpf e.K. zu beantragen.
Dieser Vorgang muss nur das erste Mal durchgeführt werden.
Nach dem erfolgreichen Registrieren bekommen Sie von Inkasso Consulting Stumpf e.K. die Zugangsdaten für das Webportal und die EAkte zugeschickt.

Dort kann dann später der Fortschritt und der Aktenstand der übertragenen Posten eingesehen werden.



Setzen Sie Ihre Filter, welche Posten eingelesen werden sollen, und klicken Sie anschließend auf Posten einlesen.

Überprüfen Sie bei jedem Posten, die Rechtsform den Status und die Adresse.

Status

Schwarz = Forderung an Inkasso übergeben

Blau = Forderung diesmal nicht übergeben

Rot = Forderung niemals übergeben

Grün = Forderung bereits übergeben





Klicken Sie, nachdem Sie alles überprüft haben, auf Posten senden. Die Datenübertragung kann bis zu 5 Minuten dauern.

Nach ca. 24 Stunden stehen alle übertragenen Posten in der EAkte von Inkasso Consulting Stumpf e.K. zur Verfügung. Dort kann dann für alle Posten der Fortschritt und Aktenstand eingesehen werden.


Zum Beobachten des Fortschritts eines einzelnen Postens, klicken Sie in der UNO Office Postenliste bei dem entsprechenden Posten mit der rechten Maustaste auf die Rechnungsnummer, dann auf Weitere Angaben Posten. Klicken Sie hier bei Inkasso auf den blauen Knopf, um die EAkte einzusehen. Ggf. müssen Sie nach dem Login bei der EAkte den Knopf nochmals drücken, da das Webportal die Anfrage nicht direkt weiterleitet.


Hinweis: Die Mandanten ID ist in den ersten Einstellungen unter Mahnungstexte hinterlegt und kann hier auch bei Bedarf abgeändert werden.